RATTSTOP ist für die Lebensmittelhygiene im Rahmen der EU-Vo. 852/2004 und DIN 10523, zur Ausgrenzung von Wanderratten aus dem menschlichen Umfeld, ein unverzichtbares Instrument. Damit leistet RATTSTOP seinen Beitrag für eine gute Lebensmittelpraxis in Betrieben und Einrichtungen.

RATTSTOP wird neben Privathaushalten insbesondere zur Prävention in Gebäuden mit sensiblen Bereichen verwendet, um einerseits durch den Nagetrieb der Wanderratten verursachte Elektronikschäden und andererseits durch Kontakt verursachte mikrobiologische Verunreinigungen auf empfindlichen Arbeitsflächen zu vermeiden.